TIER-KINESIOLOGIE

 

Was ist Kinesiologie?

 

Kinesiologie ist eine effektive Methode, Blockaden zu lösen, Stressreaktionen abzubauen, Potenziale zu fördern und das Wohlergehen, die Gesundheit, die Leistung und Lebensqualität zu verbessern.

Das Handwerkzeug der Kinesiologen ist der sog. Muskeltest.

Durch ihn wird der Körper "befragt" was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher Technik diese aufgelöst werden können...

Dies funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind...

Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen dem Kinesiologen sehr unterschiedliche Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau auf den Klienten abgestimmt werden...

 

Tiere sprechen oft besser auf diese Natürliche Therapieform an, da sie nicht hinterfragen, sondern einfach annehmen und sofort spüren, das es ihnen gut tut...

Kinesiologie ist die Lehre der Bewegungsabläufe des Körpers im Zusammenhang mit den Meridianen, den Leitbahnen der Lebensenergie...

Das Meridiansystem ist ein unsichtbares Netz elektrischer Ströme...

Es ist eine ganzheitliche Therapieform und bezieht sich auf Körper, Geist und Seele mit ein....

Weltweit wird in der Kinesiologie die Methode des Touch for Health (TfH), Gesund durch berühren, angewandt....

Das ist eine Synthese überlieferter östlicher Heilkunst und moderner westlicher Medizin...

Sie dient der körperlichen, seelischen und geistigen Erhaltung der Gesundheit...

Als Arbeitsmaterial dienen die Hände...

TfH macht sich die Erkenntnis der Kinesiologie zu Nutzen, um Blockierungen durch Energieausgleich im Körper zu lösen....

Körpereigen Heilungskräfte werden aktiviert und vom Körper zur Unterstützung oder Erhaltung der Gesundheit eingesetzt...

 

DER MUSKELTEST (Kinesiologie)

 

Mein Hauptwerkzeug ist der Muskeltest, um die direkte Antwort vom Körper zu erhalten. Er zeigt den Unterschied zwischen blockierter und frei fließender Energie. Mit Hilfe dieses sanften Hilfsmittels kann ich schnell und deutlich erkennen, was dem Tier und/oder dem Mensch schadet und welche Unterstützung das Tier/der Mensch braucht. Der Muskeltest gilt als Biofeedback des Körpers, der Gedanken und Energien.

Oft kommt es vor, das Tiere ihre Tierhalter/innen spiegeln. Deshalb ist es sehr sinnvoll, Mensch und Tier zu testen und auszubalancieren.

 

Die Kinesiologie kennt keine negativen Nebenwirkungen...

 

BEHANDLUNGSMETHODEN / -ARTEN

 

Es gibt verschiedene Hilfsmittel, um die Blockaden zu lösen. Der Körper verrät, was er genau braucht.

  • Bachblütentherapie
  • Narben entstören (Energieblockaden)
  • Stressabbau
  • Schmerzabbau
  • Augen- & Ohrenenergie
  • Farbtherapie
  • Ausgleich des Energiehaushaltes (Meridiane)
  • und vieles mehr

Diese Methoden helfen bei:

  • Verspannungen + Blockaden
  • Haltungs- & Erziehungsproblemen
  • Hautprobleme
  • Unfall oder Krankheit
  • Ängste aller Art
  • Schockzustände
  • Wohn- / Stallwechsel
  • Halterwechsel oder Ferienaufenthalt
  • Lern- & Trainingsblockaden
  • und vieles mehr

 

Eine Kinesiologische Testung ersetzt auf keinen Fall einen Arztbesuch bzw. eine tierärztliche Behandlung...!!!

Mitgliedschaften in Berufsverbänden