HYPNOSE-THERAPIE

Was ist Hypnose?

 

Viele haben ein falsches Bild der Hypnose und aufgrund dessen eine unbegründete Angst. Obwohl jeder von uns den Zustand der Hypnose aus dem Alltag kennt, denn es ist nichts anderes, als der natürliche Zustand des Gehirns und bietet enorme Möglichkeiten. Es ist vergleichbar mit einer konzentrierten Tiefenentspannung. Diesen Zustand erreichen wir beispielsweise auch beim Lesen eines Buches. Wir sind dann in einer ganz anderen Welt. Es packt uns und zieht uns in seinen Bann. So sind wir mental gesehen auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene. Dasselbe erleben wir mit Musik. Sie kann direkt ins Unterbewusstsein eindringen und uns zum lachen, weinen oder nachdenken anregen. Wir sind in diesem Zustand offener, emotionaler und viel empfänglicher für Gefühle.

 

Über 95% unserer täglichen Handlungen laufen unbewusst ab. Wem ist es nicht schon passiert, dass man den eigenen Namen nicht gehört hat während man einen spannenden Film geschaut hat. Auch beim Autofahren ist es sicher schon passiert, dass man nicht mehr die ganze Strecke beschreiben kann, welche man gefahren ist. Das ist Hypnose.

 

Diesen intensiven Zustand erreichen wir zusammen mit dem Hypnotiseur/in. Wir können jede Minute davon genießen. Wir hören und fühlen dabei alles, können normal sprechen und sind weder willenlos noch manipulierbar.

 

 

Wie werde ich hypnotisiert?

 

Bei Interesse an einer Hypnose-Sitzung wird ein sorgfältiges Vorgespräch geführt. Dieses dient dazu, den Klienten gezielt über Methodik aufzuklären, damit in Bezug auf den Prozess keine Fragen mehr im Raum stehen. Zudem werden gemeinsame Ziele der Therapie definiert. Die Art und Weise, jemand in Hypnose zu bringen, kann variieren. Schon nach kurzer Zeit ist der Klient tief entspannt oder im Somnambulismus - da wo die eigentliche Arbeit beginnt. Die Hypnose kann auch in mehreren Sitzungen stattfindet. Manche Klienten haben bereits nach einer Hypnose Sitzung das Problem gelöst, bei anderen braucht es eventuell zwei oder drei Sitzungen. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Methode schnell, effizient und nachhaltig ist.